Unsere Partner im Projekt / Mit wem wir arbeiten

Sollen wir unsere Partnerfirmen für den Bau in diesem Blog beim Namen nennen? Oder eher bei der Funktion?

Baukräne im Abendlicht

Als wir diesen Blog begannen, überlegten wir uns offen zu schreiben, welche Firmen für uns arbeiten. Am Ende entschieden wir uns dagegen.

Dieses Tagebuch soll dazu dienen, unsere jeweils aktuellen Erlebnisse und Gefühle wiederzugeben. Ich will beim Schreiben keinen Gedankenfilter einschalten. Zudem soll dieser Blog ein Erfahrungsbericht und weder eine Werbeplattform noch ein Pranger sein.

Deshalb stehen nachfolgend keine Namen, sondern die Funktion der Firmen:

Wagenschmiede: Unseren Zigeunerwagen haben wir von einer professionellen Wagenschmiede, die beträchtliche Erfahrung mit der Konstruktion dieser romantischen Behausungen hat.

Aushubunternehmen: Dieses Unternehmen erledigt bei uns den Abbruch sowie die Erdbauarbeiten, also den Aushub und das Verlegen der Aussenleitungen.

Kellerbauer: Baut wie sein Name sagt, den Keller. Kommt in unserem Fall als eine Art Gesamtpaket mit dem Holzbauer.

Holzbauer: Verantwortlich für den Bau des Hauses ab Boden EG in der Holzkonstruktionsweise.

Gärtner: Ein lokales Unternehmen mit dem wir schon viele Jahre zusammenarbeiten.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.